Zeitreise

Zeitreise

Download

Die Route führt uns auf eine Zeitreise, die am Luitpoldpark in Schwabmünchen beginnt, der im 19 Jhd. errichtet wurde.
Von dort geht es nach Schwabegg zur Haldenburg. Bei dieser Wallanlage handelt es sich um eine frühmittelalterliche Schutzburg. Der Waldlehrpfad, der um die Burg herumführt, bietet interessante Einblicke in den Wald. Dort befindet sich auch ein Pavillon, der ideal für eine Brotzeit ist.
Westlich von Schwabegg folgt dann die Keltenschanze, eine von neun spätkeltischen Viereckschanzen im Naturpark Augsburg Westliche Wälder.
Aus vorchristlicher Zeit geht es dann wieder zurück in die Neuzeit. Nach Schwabmünchen führt uns der Weg über die Leuthau, entlang der Krumbacher Straße, vorbei am Wasserkraftwerk, das seit 1956 Strom produziert.

Die Tour ist 18,7 km lang und für selbstfahrende Kinder ab 10 Jahren geeignet. Darunter könnte der Anstieg in Richtung Schwabegg schwierig werden, der aber auch geschoben werden kann. Vorsicht ist angesagt, wenn es bei der Leuthau mit 13% Gefälle bergab geht.

Neben einer Brotzeit zur Stärkung unterwegs, lädt auf dem Heimweg, der Landgasthof Leuthau mit seinem schönen Biergarten ein. Kinder können sich hinter dem Haus auf dem Spielplatz vergnügen.

Die Radtour bei gpsies.com